Tips zum Energiesparen im Haushalt


Vor dem Hintergrund energiepolitischer Diskussionen wird neben technischen Energiesparmaßnahmen auch immer wieder der bewusste Umgang mit Energie und die Senkung des Verbrauchs durch individuelle Maßnahmen jedes einzelnen gefordert.

Die tatsächliche Energiemenge, die von Haushalten bezogen wird, beträgt ohne den Verbrauch der PKW in Deutschland etwa 30 Prozent der Gesamtenergie. Das Energiesparpotenzial wird als hoch angesehen, da die „typische“ Haushaltstechnik aus Preisgründen oft energietechnisch ineffizient konstruiert wird.

Den größten Anteil am individuellen Energieverbrauch haben Gebäudeheizung und Warmwasserbereitung (etwa 25 bis 33 Prozent vom gesamten deutschen Primärenergiehaushalt) und elektrischer Energie, davon einen Teil für BeleuchtungsenergieHaushaltsgeräte. (etwa 2 Prozent vom gesamten deutschen Primärenergieverbrauch), einen großen Teil aber auch für elektrische

Um dem Verbraucher die Kaufentscheidung für energietechnisch effiziente Geräte zu erleichtern, wurde die Auszeichnung der Energieeffizienzklasse eingeführt.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Energieeinsparung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
 


Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits



Web Design Service

Berlin Live Music Concerts

All about Internet

Bookmarks

To add this Website to your favorite online bookmark site click:
blogmarks del.icio.us digg Fark Furl Ma.gnolia NewsVine OkNotizie Reddit Shadows Simpy Spurl Segnalo TailRank Technorati YahooMyWeb